Home REISEN BIKEN IN DER WELT DER KONTRASTE – ALTA BADIA
0

BIKEN IN DER WELT DER KONTRASTE – ALTA BADIA

BIKEN IN DER WELT DER KONTRASTE – ALTA BADIA
0

Viele Genusstouren laden rund um Alta Badia zum Biken ein. Biken mit den spektakulärsten Ausblicken auf die Südtiroler Dolomitengipfel inmitten des UNESCO Weltkulturerbes, umgeben von landschaftlicher und atemberaubender Schönheit, ein Fest der Sinne. Wir entscheiden uns für das Hotel Melodia del Bosco in Alta Badia. Freundlich, ausgestattet mit allem was das Bikerherz begehrt, exzellente Küche mit ladinischen Spezialitäten und Klaus als geprüfter Mountainbike-Guide, aufgewachsen in diesem wunderschönen Tal, als absolute Bikerkompetenz im Haus. Das Melodia del Bosco ist eines von 61 Hotels der Gruppe Mountain Bike Holidays, welche für die Qualität und Kompetenz der Bikerhotels bürgen.

(c) MTS / Manuel Sulzer
(c) MTS / Manuel Sulzer

Alta Badia wird bei Mountainbikern immer populärer. An neuen Downhill-Strecken wird gearbeitet und das Angebot wird noch vielseitiger werden. Neu ist bereits ein Freeride-Trail vom Grödnerjoch hinunter nach Golfosco. Sämtliche Liftanlagen lassen sich per Mountainbike benutzen und somit jene Gipfel erreichen, wo herrliche Abfahrten warten. Eine besondere Herausforderung ist die Downhillpassage auf der Abfahrtspiste der Gardenaccia Bahn. Und das Wegenetz ist unerschöpflich. Nicht nur für das Wander-, auch für das Bikerherz. Es gibt noch keine Einschränkungen für Radfahrer, alle Wege dürfen befahren werden. Wanderer haben Vorrang und bei gegenseitigem respektvollem Miteinander wärs schön, wenn es so bleiben könnte.

Tourenempfehlungen:

Zum Kennenlernen empfehlen wir die Strecke „da paese a paese“, 22 gemütliche Kilometer durch die Dörfer Corvara, La Villa, San Cassiano und Badia. Sehr leicht gelangt man auch über die Wiesen der Armentara zum Fuße des Kreuzkofels mit einer Distanz von 15 Kilometern und 580 Höhenmetern. Vorbei an ladinischen Bauernhöfen und satten Blumenwiesen, radeln wir zu den Pisciadu Wasserfällen. Sie befinden sich am Fuße des Sellamassivs und dorthin kommen auch wenig trainierte Biker. Der Start der Tour befindet sich an der Boe-Kabinenbahn in Corvara. Knapp 300 Höhenmeter sind zu bewältigen und diesmal führt die Strecke durch den Borest-Wald, bis wir die beeindruckenden Wasserfälle bestaunen dürfen. Von Badia zur Heilig Kreuz Kirche braucht es schon ein bisschen mehr Schmalz in den Wadln, dafür belohnen natürlich wieder herrliche Aussichtspunkte. Die Trails sind technisch schon durchwegs anspruchsvoll und führen an der Wallfahrtskirche Heiligkreuz unterhalb der Westwand des Heiligkreuzkofels vorbei ins Tal hinunter. Eine außergewöhnlich schöne Tour hoch hinauf zum Kreuzkofeljoch (2340 m) entlang der Südostflanke des mächtigen Peitlerkofels zum Gönajoch (2111) und auf tollen anspruchsvollen Trails zurück nach San Martino ist die „Tour zur Schlüterhütte„ eine der lohnendsten Touren der Region für all jene, die schon einige Höhenmeter in den Beinen haben und fit sind.

(c) MTS / Manuel Sulzer
(c) MTS / Manuel Sulzer

Apropos lohend: Besondere Herausforderung gesucht? Mit der Gardenaccia Bahn bergwärts fahren und spannende Downhillpassagen genießen. Die schönste und populärste aller Touren ist die „Sellaronda“. Für passionierte Biker ein absolutes Muss, um das Sellamassiv zu umradeln. Bei einer Gesamtlänge von 53 km und einem Höhenunterschied von 3700 Metern lässt sich diese Umrundung unter Zuhilfenahme der Bergbahnen für den Aufstieg auf drei der vier Pässe Sellajoch, Poroijoch und Grödnerjoch an einem Tag bewältigen. Der Aufstieg zum Campolongopass muss tretend erklommen werden. Die Talabfahrten sind vorwiegend auf Singletrails und folgen nur teilweise der Straße. „Ihr werdet begeistert sein“, verspricht Klaus, der Guide des Hauses. Die Sellaronda MTB Tour ist der absolute Renner und kann vom 22. Juni bis 21. September gefahren werden. Für die Bergfahrten und den Rädertransport gibt es die Dolomiti SupersommerCard in der Version „biking up“.

(c) MTS / Manuel Sulzer
(c) MTS / Manuel Sulzer

tags:

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webp.net-gifmaker