Home SZENE NEWS EVENT INFORMATIONEN BRASIL RIDE 2019 // DIE FAVORITEN

BRASIL RIDE 2019 // DIE FAVORITEN

BRASIL RIDE 2019 // DIE FAVORITEN
139
0

Kommenden Sonntag startet das Brasil Ride in die große 10-Jahres-Jubiläumsausgabe. Dabei wartet das legendäre Etappenrennen in Brasilien im Herren Elite-Bewerb mit dem hochkarätigsten Starterfeld aller Zeiten auf. Mit der Teilnahme von Olympiasiegern, Welt- & Europameistern ist ein spannender Bewerb garantiert. Wir haben uns die top Teams der Startliste vorab angesehen.

Das Brasil Ride ist mit 570 Teilnehmern und Teilnehmerinnen aus 24 Nationen in diesem Jahr restlos ausverkauft. Auch bekannt als das Giro d’Italia der Mountainbiker führt das 7-tägige Etappenrennen von 20. bis 26. Oktober über 600 km und beinahe 11.000 hm, im Süden von Bahia (Brasilien) rund um Arraial d’Ajuda und Guaratinga. Zum 10-jährigen Jubiläum wird das Etappenrennen mit einem noch nie dagelegenen Staraufgebot ausgetragen. Denn mit dabei sind Olympiasieger Jaroslav Kulhavy (CZE) und Bart Brentjense (HOL), Weltmeister Henrique Avancini (BRA) und Tiago Ferreira ( POR), sowie Europameister Alexey Medvedev (RUS) und Kristian Hynek (CZE). Nicht zuletzt werden auch große Namen aus dem XC0-Weltcup und UCI MTB Marathon Worldseries Zirkus das Feld aufmischen, allen voran Manuel Fumic (ALE), Sebastian Fini (DIN) und Hans Becking (HOL).

Aus Österreich mit dabei sind in diesem Jahr Manuel Pliem und David Schöggl vom KTM Pro Team, ein erfahrenes Duo, welches in diesem Jahr mit dem 6. Platz bei der Bike-Transalp aufzeigen konnte. Auch beim prestigeträchtigsten Etappenrennen der Welt, dem Cape Epic, waren Pliem/Schöggl bereits drei Mal mit dabei. Als bestes Etappenergebnis erreichten sie dort im Jahr 2017 Rang 10; dieses Jahr beendeten sie die Tour de France der Mountainbiker auf dem 27. Gesamtrang. Man darf also gespannt sein, was die beiden Steirer in Brasilien erreichen werden.

Auch einige Brasilianische Teams dürfen auf der Favoriten-Liste nicht fehlen, sie haben neben dem großen Star Henrique Avancini sicherlich das Zeug dazu, die ein oder andere Podiums-Platzierung zu ergattern: Mario Verissimo und Bruno Lemes (Squadra Oggi) Sherman Trezza und Guilherme Muller(Cannondale Brasil Racing); Lukas Kaufmann mit seinem Schweizer Partner Konny Looser, (FKS Factory Racing); Halysson Ferreira und Nicolas Machado (Tropix Factory Racing Team); Daniel Zoia und José Gabriel Almeida (Corinthians Audax Bike Team); Ricardo Pscheidt und Gilberto Goes (Orbea Team Brasil); Edson Rezende und Nicolas Sessler (Caloi Avancini Team).

Verfolge das Event im Livestream:
Facebook: www.facebook.com/BRASILRIDE
Youtube: https://www.youtube.com/user/BrasiRide/videos.

(Visited 139 times, 1 visits today)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webp.net-gifmaker