Home SZENE NEWS BULLS / CAPE EPIC SERIE CAPE EPIC // BEHIND THE SCENES MIT ALBAN LAKATA & DEM TEAM BULLS #6 ETAPPE 3

CAPE EPIC // BEHIND THE SCENES MIT ALBAN LAKATA & DEM TEAM BULLS #6 ETAPPE 3

CAPE EPIC // BEHIND THE SCENES MIT ALBAN LAKATA & DEM TEAM BULLS #6 ETAPPE 3
185
0

Alban Lakata fährt heute beim Cape Epic mit Teampartner Karl Platt in die TOP10. Sein Statement gibt´s hier!

„Mit dem Groenlandberg stand heute der Scharfrichter des Cape Epic auf dem Programm und das bereits in den ersten 30 von 107 Kilometern. Wir hatten uns daher bereits im Vorfeld entschieden, dort unseren eigenen Rhythmus zu fahren um nicht zu früh zu überdrehen. Der Groenlandberg ist echt ein Monster und richtig schwer zu fahren. Steinig, rauh, es schüttelt einen die ganze Zeit durch, selbst bergauf. Die Abfahrt danach ist nicht besser, da hast Du konstant ein kleines Erdbeben im Kopf und die Gefahr für einen Defekt ist echt hoch, es braucht volle Konzentration. Wir sind gut über den Berg gekommen und haben dann aufgedreht. So hundertprozentig lief es allerdings nicht rund heute, für die Spitze hat unser Speed einfach nicht gereicht. Top 10 geht daher in Ordnung, auch wenn wir gerne weiter vorne rein gekommen wären. Aber es ist erst Halbzeit und die schwere Phase des Cape Epic liegt noch vor uns, da haben Karl und ich normalerweise unsere Stärke.“

 

Video des Tages

 

 

Du möchtest mehr über die Cape Epic Teilnahme des Team Bulls erfahren?

Dann bist du hier genau richtig! In unserer mehrteiligen Serie “CAPE EPIC – Behind the Scenes mit Alban Lakata und dem Team Bulls” erhältst du tiefe Einblicke, spannende Videos und atemberaubende Bilder rund um das tägliche Renngeschehen. Und bist damit hautnah am prestigeträchtigsten MTB-Rennen der Welt dran! #stayinfected

 

(Visited 185 times, 1 visits today)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webp.net-gifmaker