Home SZENE NEWS Charly Markt dominiert in Windhaag – Damensieg für Janka Stevkova
0

Charly Markt dominiert in Windhaag – Damensieg für Janka Stevkova

Charly Markt dominiert in Windhaag – Damensieg für Janka Stevkova
87
0

Der ASVÖ Mountainbike Grand Prix im oberösterreichischen Windhaag ist ein wahrer Klassiker im österreichischen Cross-Country Kalender. Die sowohl konditionell als auch technisch extrem anspruchsvolle Strecke in Windhaag ließ auch in diesem Jahr wieder ein spannendes Rennen erwarten.

© ASVÖ Grand Prix Windhaag
© ASVÖ Grand Prix Windhaag

Im Elite-Rennen der Herren zeigte sich bereits nach der ersten von acht Runden, dass der Tiroler Karl “Charly” Markt (Haibike Ötztal Pro Team) als schnellster die steilen Anstiege und technischen Raffinessen, wie das berühmte “Teufelsloch”, bewältigen wird. Routinier Markt legte einen starken Soloritt hin und fuhr nach 1.34h Fahrzeit einen ungefährdeten Sieg ein. Mit 1.11 min. Rückstand kam der Este Martin Loo (Hawaii Express) auf Platz zwei. Kompletiert wurde das Podium vom Tschechen Tomas Paprstka (Remax Merida Team Kolin). Mit Gregor Raggl auf Rang vier und dem jungen Fabian Costa auf Platz neun, zeigte das Haibike Ötztal Pro Team eine starke Mannschaftsleistung und holte sich zudem wichtige UCI Punkte.

Für einen weiteren tiroler Sieg sorgte Max Foidl (Biketeam Kirchberg), der die U23 Kategorie für sich entscheiden konnte.

Im Rennen der Damen war die Slovakin Janka Stevkova (Outsiterz) nicht zu schlagen und sicherte sich einen souveränen Sieg. Aber auch bei den Damen durfte man aus österreichischer Sicht jubeln: Die Salzburgerin Lisa Mitterbauer (Habitat Mountainbike Team) zeigte sich kurz vor den ersten European Games in Baku (AZE) stark in Form und landet auf Platz zwei. Nadja Heigl (Sportunion Bikestore.cc Team) wird im Elite-Rennen der Damen dritte.

Alle Ergebnisse findest Du hier

(Visited 87 times, 1 visits today)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


Webp.net-gifmaker