Home LIFESTYLE CYPRUS SUNSHINE CUP 2017 / TERMINE FIXIERT
0

CYPRUS SUNSHINE CUP 2017 / TERMINE FIXIERT

CYPRUS SUNSHINE CUP 2017 / TERMINE FIXIERT
0

 

Die Mountainbike Saison 2016 befindet sich noch in ihren letzten Wochen, aber auf Zypern haben bereits die Vorbereitungen auf die 2017er-Auflage des Cyprus Sunshine-Cup begonnen. Die Termine wurden auf den 23. bis 26. Februar für das Afxentia-Etappenrennen und den 5. März für das Rennen in Amathous festgelegt. Im Vergleich zum Vorjahr wird es in der Serie auf der Mittelmeer-Insel ein paar attraktive Veränderungen geben, reizvoll für Profis und für Hobby-Biker.

 

20 Jahre nach der ersten Auflage des Afxentia sind die Organisatoren von der Agentur Bikin’Cyprus Event Management noch immer rege daran interessiert das bestens bekannte Etappenrennen, auch 2017 in der HC-Kategorie gelistet, weiter zu verbessern. Der Termin bleibt der traditionelle am letzten Februar-Wochenende und es bleibt auch beim Vier-Tages-Format. Aber für den Eröffnungstag plant Bikin’Cyprus das Zeitfahren zu verlängern und eine Art Enduro-Etappe zu schaffen.

Der Start in Lefkara soll am höchsten Punkt des Hügels mit Blick auf Lefkara sein, direkt an der Kapelle, die der bisherige Zeitfahrkurs passiert hat. Von dort soll die Strecke nach Lefkara und wieder durch dessen schmale Gassen führen, ehe sie dann offroad in einen Downhill mündet, der in Skarinou endet. 500 Höhenmeter tiefer.

Auch die Etappen zwei und drei sollen angepasst werden. „Man kennt uns schon als Trainings- und Wettkampf-Revier für Profis, aber Zypern im Allgemeinen und Afxentia im Besonderen ist auch sehr attraktiv für Hobby-Biker“, erklärt Mike Hadjioannou das Ziel. Der Geschäftsführer, seine Agentur und auch der Zypriotische Radsport-Verband gehen nach wie vor mit Leidenschaft an die Serie heran, immer motiviert die Insel-Schönheiten Mountainbikern aus aller Welt zu präsentieren. Am 5. März dürfen sie dann wieder eine ganz besondere Attraktion anbieten. Die Strecke in Amathous/Agios Tychon, gelegen zwischen altertümlichen Ruinen und direkt am Meer, kehrt in die Serie zurück.

Die Runde ist ziemlich anspruchsvoll, physisch wie technisch, aber sie ist sehr beliebt. Das ganze Umfeld und die tolle Aussicht kompensiert die Schmerzen in den Beinen.

 

Mehr Infos gibts hier.

 

 

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

banner-centurion-challenge

Webp.net-gifmaker