Home SZENE NEWS DIE BESTEN FAHRRAD-GAMES
0

DIE BESTEN FAHRRAD-GAMES

DIE BESTEN FAHRRAD-GAMES
0

Sich den Wind um die Nase wehen lassen, in atemberaubendem Tempo Pisten herunter sausen oder entspannt dem Stau davon strampeln: Radfahren hat viele Vorteile. Das reicht vom schlichten umweltfreundlichen Pendel zum Arbeitsplatz über gesunden Sport bis zum Radeln im Verein. Spinning auf stationären Rädern im Fitnessclub steht seit Jahren hoch im Kurs für Freizeitsportler, die sich lieber unter Traineraufsicht fern der Straßen und Radwege fit halten.

Die großen Sportereignisse auf dem Fahrrad sind seit jeher Zuschauermagneten. Rund zwölf Millionen Zuschauer, die die Strecke bei den verschiedenen Etappen der Tour der France säumen, wurden 2018 erwartet. Die Spannung des Sports, die den Fahrern äußerste Konzentration und Muskelbeherrschung abverlangt, macht Radrennen auch bei den Online- und Videospielen populär. Das gilt sogar als Thema für Slotspiele im Online-Casino.

Immer neue Spiele kommen auf den Markt, vom klassischen Konsolengame bis zu Apps für Tablets und Smartphones. Zu den Hits gehört das auf der Tour de France basierende Pro Cycling Manager . Spieler haben die Wahl, selbst in die Rolle des Radsportlers zu steigen und sich mit Glück bis aufs Siegertreppchen vorzukämpfen. Wer statt auf sein fahrerisches Können und die Wadenkraft lieber auf sein Köpfchen setzt, kann eines der Tour-de-France-Teams als Manager übernehmen und die Karrierestrategien der einzelnen Fahrer austüfteln. Einzelrennen sind ebenfalls enthalten, und weil der Spieler über so gut wie alle Details selbst entscheidet, und zwar vom Rahmen des Fahrrads bis zum Helmdesign, ist das Spieleerlebnis immer wieder neu.

Fahrradsimulatoren werden vor allem für Trainingszwecke häufig benutzt. Die Simulatoren werden über PC oder Mac mit einem freistehenden Rollentrainer verbunden. Auf dem Bildschirm lassen sich alle möglichen Strecken abfahren, und das sogar mit dem eigenen, in den Rollentrainer eingespannten Fahrrad. Das Tempo beim Treten in die Pedale spiegelt sich in der Simulation wider.

Muskelkraft ist bei „Bike Unchained 2“ hingegen nicht erforderlich. Das für Android und iOS entwickelte Mountainbike-Game sorgt mit gestochen scharfen 3 D-Grafiken, die die Biker auf Downhill- und Slopestyle-Strecken in Großstädten, in Bergen und durch Schluchten oder in der Wüste so realistisch wie möglich darstellen, für Herzklopfen pur. Es ist in Zusammenarbeit mit Mountainbike-Star Matti Lehikoinen entwickelt worden. Das Ergebnis ist ein Adrenalinrausch, der sowohl für Anfänger wie für erfahrene Gamer ein täuschend echtes Mountainbike-Gefühl vermitteln soll. Die Rennen werden gegen echte Kontrahenten gefahren, und wer sich auf die Live-Wettbewerbe so professionell wie möglich vorbereiten will, findet eine lange Liste an namhaften Mentoren.

Auf Downhill-Rennen ist „Descenders“ ausgelegt. Die Extremfahrt bergab führt durch aufregende Welten, und jeder Fahrfehler macht sich in dem Spiel bemerkbar.

Wer sich nicht auf eine virtuelle Radrennsportart festlegen will, findet auch im App Store jede Menge Auswahl für Fahrrad-Games aller Art. Und wer beim Spielen auf den Geschmack gekommen ist, kann sein Training auch im wirklichen Leben nutzen, auch wenn man dabei vom Stuntexperten und Medaillengewinner wieder zum ganz normalen Freizeitradler wird.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webp.net-gifmaker