Home SZENE NEWS FAHRRADFAHREN // DREI BESONDERE VIDEOSPIELE MIT UNTERSCHIEDLICHEM FOKUS
0

FAHRRADFAHREN // DREI BESONDERE VIDEOSPIELE MIT UNTERSCHIEDLICHEM FOKUS

0

Freunde des Radsports wissen, wie befreiend Fahrradfahren sein kann. Man ist an der frischen Luft unterwegs und kann viel mobiler als zu Fuß neue Gegenden erkunden und dabei aktiv etwas für die Gesundheit tun, da die Ausdauer und die Muskulatur gleichzeitig trainiert werden. Allerdings kann man nicht immer seinem Hobby nachgehen. So kann man nicht immer dort radeln, wo man möchte, da manche besondere Orte zu weit entfernt liegen und man eventuell nicht das Geld aufbringen kann, dort hinzureisen. Andere Gründe können anhaltend schlechtes Wetter sein oder auch der Wunsch, bei Profirennen mitmachen zu können, die einem häufig verschlossen bleiben. Aber ist das wirklich so? Nicht so ganz, denn durch Videospiele kann man viele Szenarien virtuell erleben, die in der Realität nicht möglich sind oder man spielt einfach, weil man den Radsport liebt. Dies sind drei empfehlenswerte Videospiele für Fans.

Radsport Manager Pro

Das Spiel wird ähnlich wie die Fußballsimulation Fifa jährlich neu aufgelegt und existiert seit 2001. Wer den professionellen Radsport und Mikromanagement liebt, ist hier genau richtig und braucht nicht weiter suchen. Bei diesem Spiel übernimmt man die Rolle des Managers eines Profiteams und muss dieses weltweit gegen die besten Radler in über 200 Rennen antreten lassen. Legendäre Turniere wie die Tour de France oder La Vuelta sind ebenfalls im Spiel vertreten. Auf der Rennstrecke kann man seinen Sportlern in Echtzeit Kommandos geben und die Strategien festlegen, auch wenn man diese nicht direkt steuert. Außerhalb der Rennen verwaltet man sein Team, sucht nach neuen Talenten, heuert Mitarbeiter an, verhandelt Verträge und sucht Sponsoren.

Virtual Racing – Cycling

Auch bei diesem Spiel hat man keine direkte Kontrolle über die Radler auf der Strecke und anders als beim Radsport Manager verwaltet man hier auch keine Mannschaft. Hier werden virtuelle Rennen abgehalten, die vom Computer simuliert werden. Die Resultate basieren auf dem RNG-Prinzip, sprich sie werden per Zufallsentscheidung festgelegt. Spieler haben die Möglichkeit, in Echtzeit strategische Wetteinsätze abgeben zu können. Daher lohnt sich das Spiel besonders für Freunde von Sportwetten, weshalb man es in einem Casino online spielen kann. Darüber hinaus sind die Rennen mit einer guten Grafik animiert und sehen sehr realistisch aus.

Grand Theft Auto V – Online

Wem der Radsport Manager oder “Virtual Racing” zu wenig eigene Kontrolle über die Geschehnisse und die Handlung im Spiel liefern, dem sei der Erfolgstitel GTA V angeraten. Zugegeben, es handelt sich bei dem Spiel um keine eigene Radsportsimulation, sondern um einen Open-World-Titel. Hier steht einem eine riesige Karte zur Verfügung, auf der man nach Beliebten schalten und walten kann. So kann man neben vielen anderen Aktivitäten Autorennen absolvieren, illegalen Geschäften nachgehen, in Schießereien verwickelt sein und sich dann in Verfolgungsjagden mit der Polizei begeben. Für alle diese Aktivitäten stehen einem zahlreiche Vehikel zur Verfügung, von Autos bis hin zu Helikoptern und Flugzeugen und sogar Panzern. Das Spiel wäre aber nicht auf der Liste, wenn man nicht auch die Möglichkeit hätte, mit verschiedenen Arten von Fahrrädern die Welt erkunden zu können. So kann man sich ein Rennrad oder Mountainbike nehmen und an einer Strandpromenade entlangfahren oder sich abseits der Städte in die Wälder und Berge begeben und die virtuelle Natur erforschen. Es gibt sogar spezielle Wanderpfade, die über die Karte hinweg verteilt sind und zu interessanten Orten wie Wasserfällen, tiefen Schluchten und Sturzbächen führen.

 

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webp.net-gifmaker