Home SZENE NEWS FÜNF SPANNENDE RADSPORT-APPS FÜR VERSCHIEDENE ANLÄSSE
0

FÜNF SPANNENDE RADSPORT-APPS FÜR VERSCHIEDENE ANLÄSSE

0

Im Radsport legen wir besonders viel Wert auf eine gute Ausrüstung, angefangen von der Kleidung bis hin zum Equipment für das Bike. Wir suchen nach immer neuen Wegen, unsere Erfahrung noch besser zu machen und noch mehr aus dem Training herauszuholen. Glücklicherweise leben wir in einer Ära, die immer mehr Innovation bietet und dadurch auch die Radwelt transformiert. Power banks, beheizte Handschuhe und neue Bikedesigns sind dabei einige der der neuen Standards der Radwelt von morgen. Dank des digitalen Wandels hat man aber die Möglichkeit, die Radsporterfahrung mithilfe von Apps nach den eigenen Wünschen gestalten zu können. Allerdings ist das Angebot hier ziemlich groß und viele Apps sind auch mit Kosten verbunden. Wir haben daher fünf spannende und kostenlose Radsport Apps herausgesucht.
 

 
Quelle: Pixabay
 

Strava

Bei der App handelt es sich um eine Trainings-App, mit der man Routen erstellen und nachverfolgen kann. Was die Strava App allerdings so besonders macht, ist das integrierte Netzwerk. Hier kann man seine Leistungen und Rekorde mit den Erfolgen anderer Radsportler vergleichen. Besonders interessant ist, dass hier nicht nur Amateure zu finden sind, sondern auch Profis wie Michal Kwiatkowski, Marianne Vos und Niki Terpstra ihre Aktivitäten hochladen. Hinzu kommt, dass diese App sehr beliebt und extrem verbreitet ist.
 

Panobike+

Diese App ist eine gute Alternative zu Strava im Bereich der Fahrradcomputer, um Radfahrer auf ihren Wegen begleiten zu können. Dank des Smartphone-GPS wird die Entfernung und Geschwindigkeit aufgezeichnet, die man zurücklegt und es gibt ebenfalls weitere Daten darüber, wie viele Kalorien man verbrannt hat. Das Interface ist sehr benutzerfreundlich und ermöglicht es, eigene Routen zu erstellen oder die Routen anderer Fahrer erkunden zu können.
 

Mr Green

Die App lohnt sich für alle, die nicht nur selbst gerne mit dem Rad auf Erkundungstour gehen, sondern auch den Profiradsport verfolgen. Hier hat man die Möglichkeit, Sportwetten auf alle möglichen Arten von Radrennen abgeben zu können. Die Mr Green App bietet alle wichtigen Radsport-Events an, beschränkt sich allerdings nicht nur auf den Radsport. Ganz im Gegenteil, findet man hier von A bis Z alle möglichen Sportarten, was die App daher ideal für Sportfans allgemein macht.
 


 

Ciclis 3D Lite

Wenn man mal weder selbst aufs Rad steigen will, noch bei Sportwetten den Profisportlern zuschauen möchte, bleibt immer noch die Möglichkeit, zu spielen. Die Ciclis App ist nicht unbedingt eine realistische Simulation, sondern ein typisches Arcadespiel, bei dem es um den schnellen Spielspaß geht. Im Windschatten anderer Fahrer kann man Energie sparen und dann zum Überholen ansetzen oder andere Fahrer einfach rammen. Man wählt einen Radsportler einer beliebigen Nation aus und kann dann schon loslegen.
 

FulGaz

Diese App vereint Trainingselemente mit einer Simulation und eignet sich für alle Leute, die auf ihrem Smart Trainer üben wollen und dabei eine reelle Strecke virtuell fahren möchten. In Der FulGaz App findet man interaktive HD-Videos, die aus der Perspektive der Radsportler aufgenommen wurden und daher einen großen Grad an Realismus liefern. Es finden sich Rennereignisse aller möglicher Strecken, von der Olympiade über die Tour de France, aber auch kleinere, regionale Rennen sind hier mit dabei. Man hat ebenfalls die Möglichkeit, andere Fahrer hier zu einem Rennen herauszufordern.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webp.net-gifmaker