Home SZENE NEWS Hochenwarter verlässt das „Muskelkater-Genesis-Team“
0

Hochenwarter verlässt das „Muskelkater-Genesis-Team“

0

Mit Uwe Hochenwarter ist auch das letzte Pferd im Stall des ehemaligen Profiteams ausgezogen. Der Kärtner war in der Saison 2012 schon der letzte von vier Elite Bikern verbliebene Teamfahrer. Muskelkater-Genesis möchte sich nun im Jugend-Bereich verstärkt engagieren.

Uwe Hochenwarter in Alanya (Türkei) (C) Mario Billich

„Nach 3 Jahren im Team, suche ich eine neue Herausforderung und möchte mich in einer noch professionelleren Mannschaft weiterentwickeln. Die Jahre bei Muskelkater waren super und ich habe ein gutes Umfeld vorgefunden, jetzt aber ist es an der Zeit ins Ausland zu wechseln. Wo es hingeht, werde ich in den kommenden Wochen mittteilen.“

Hochenwarter kann auf eine erfolgreiche Saison zurückblicken. Zwar schaffte er die Olympia Quali knapp nicht, doch mit seinen zwei Siegen im Frühjahr in der Türkei (Cl.1 Alanya und Cl.2 Gazipasa) und seinem größten Erfolg, dem Sieg beim Kitzalpbike in Kirchberg Cl.1 kann er höchst zufrieden sein. Der Streckenrekord beim diesjährigen Kosiak-Löwen (Bergduathlon) sowie der Sieg vor zwei Wochen in Alanya (Cl.2) unterstreichen die großartige Saison von Hochenwarter.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

ktm-pro-team-banner

Webp.net-gifmaker