Home SZENE NEWS Mehr als 900 Mountainbiker fürs 2. Protective BIKE Four Peaks gemeldet | Start Mittwoch 10:00 Uhr in Leogang
0

Mehr als 900 Mountainbiker fürs 2. Protective BIKE Four Peaks gemeldet | Start Mittwoch 10:00 Uhr in Leogang

Mehr als 900 Mountainbiker fürs 2. Protective BIKE Four Peaks gemeldet | Start Mittwoch 10:00 Uhr in Leogang
0

München, 2. Juni 2014 – In zwei Tagen, am 4. Juni 2014, fällt um 10:00 Uhr der Startschuss des 2. Protective BIKE Four Peaks vor dem Salzburger Hof bei den Bergbahnen in Leogang. Mehr als 900 Teilnehmer aus nahezu 40 Ländern, darunter Hunderte Amateure und zahlreiche Profis, werden die erste von vier Etappen Richtung Lofer und damit 76,61 km und 2.281 Höhenmeter in Angriff nehmen. Insgesamt müssen die Mountainbiker 273,45 km und 9.212 Höhenmeter bis ins Ziel nach Kaprun bewältigen.

Start BIKE Four-Peaks

Das Gros des Feldes, das sich dieser Herausforderung stellt, kommt mit über 350 Startern aus Deutschland. Doch auch Holland (115), Österreich (99), Dänemark (61) und die Schweiz (47) sind stark vertreten.

Sportler aus Neuseeland, Argentinien, Brasilien, den USA, Lettland, Kolumbien, Island, Namibia, Kanada, Israel, Singapur und Südafrika geben den Protective BIKE Four Peaks nicht nur einen internationalen Flair, sondern unterstreichen auch die Bedeutung des Events in der MTB-Szene.

Die meisten Teilnehmer, je knapp 350, starten in der Männer- sowie Masterkategorie (älter als 40 Jahre). Bei den Über-50-Jährigen sogenannten Grand Mastern wagen sich mehr als 140 Mountainbiker auf die Strecke, bei den Damen sind es rund 75.

Weiter Informationen sowie einen Live-Ticker gibt es auf bike-fourpeaks.de.

Protective BIKE Four Peaks mobile

Alle Informationen zum Protective BIKE Four Peaks 2014 stehen auch in einer Mobil-Version der Webseite fürs Handy bereit: m.bike-fourpeaks.de.

Strecke Bike Four Peaks 2014

 

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webp.net-gifmaker