fbpx
Produkttest // Der Abus Gamechanger Fahrradhelm

Produkttest // Der Abus Gamechanger Fahrradhelm

Produkttest // Der Abus Gamechanger Fahrradhelm

138
0

Abus sagt dem Luftwiderstand den Kampf an. Mit dem Gamechanger haben sie ein Modell konzipiert, dass Aerodynamik Alltagstauglich macht. Wir haben den Helm für dich im Training und Renneinsatz getestet.

Hinter dem Gamechanger steckt vor allem ein Gedanke: Geschwindigkeit. Um einen höchst möglichen Grad dieser zu erreichen, heißt es deren Widersacher, den Luftwiderstand, auf ein Minimum zu reduzieren. Genau das hat Abus mit dem Gamechanger geschafft, ohne dabei Tragekomfort oder Funktionalität zu kurz kommen zu lassen.

Für die außerordentliche Aerodynamik ist das eigens entwickelte Multi Position Design verantwortlich. Dadurch wird Windschlüpfrigkeit bei jeder Kopfneigung gewährleistet. Für ausreichend Kühlung sorgt hingegen das Forced Air Cooling. Dieses saugt die Luft buchstäblich ein und verteilt sie um den Kopf. Auch beim Gewicht reiht sich der Gamechanger mit 260 Gramm im unteren Segment der Aerohelme ein.

Beim Gamechanger hat Abus auf alles Unnötige verzichtet und stattdessen eines ganz großgeschrieben: Aerodynamik. Was den Tragekomfort betrifft, wurden dennoch keine Abstriche gemacht. Einmal aufgesetzt, fällt einem der Helm fast nicht mehr auf.

Einstellmöglichkeiten wurden beim Gamechanger minimal gehalten. Ein Rädchen am Hinterkopf und eine versteckte Ratsche garantieren trotzdem einen perfekten Sitz. So schmiegt sich der Helm angenehm um den Kopf. Auch die minimale Polsterung an der Front reicht aus, um über lange Strecken ein angenehmes Tragegefühl aufrecht zu erhalten. Zu diesem tragen auch die Seitenriemen bei, obwohl hier zugunsten der Aerodynamik auf Verstellmöglichkeiten verzichtet wurden.

Zusammengefasst ist der Gamechanger rein auf Performance und Geschwindigkeit konzipiert. Trotzdem hat es Abus geschafft ihn in Sachen Funktionalitätalltagstauglich zu machen.

Technologie*:

– Multi Position Design: Beste Aerodynamik bei jeder Kopfposition
– Forced Air Cooling: Durchdachtes Belüftungssystem 
– FlowStraps: Aerodynamisch, flatterfrei und hautfreundlich dank speziell entwickeltem Gurtprofil
– Zoom Ace: Individuelle Verstellbarkeit durch ein griffiges Rädchen
– AirPort: Aerodynamische Brillen-Halterung 
– Multi Shell In Mold: Für Stoßabsorption bei Stürzen
– Zopf-Kompatibilität: geeignet für Ponytail

*Herstellerangaben

Gewicht: 260 g
Gesehen ab: 146€ 
In S, M, L und 19 verschiedenen Farben erhältlich

Getestet von Moritz Bscherer

(Visited 138 times, 1 visits today)
[cactus-ads id="5067"]