fbpx
Produktvorstellung // POC Calyx

Produktvorstellung // POC Calyx

Produktvorstellung // POC Calyx

18
0

POC ist stolz darauf, einen brandneuen Helm, den Calyx zu präsentieren. Es ist der erste dreifach zertifizierte Helm von POC – zum Skifahren, Bergsteigen und Radfahren.

Inspiriert von POCs Ski- und Radsport-Tradition, wurde der Calyx als multifunktionaler Helm zum Skifahren, Bergsteigen und Radfahren entwickelt. Mit einer Vielzahl an POC-Innovationen in Bezug auf Leistung und Schutz ist der Calyx so konzipiert, dass er seine Träger und Trägerinnen schützt, egal ob sie in der Stadt unterwegs sind, es den Berg rauf oder runter geht.

Dank seines Entwicklungs- und Designansatzes ist der Calyx ein Helm, der sowohl beim Skifahren oder Snowboarden als auch beim Bergsteigen und Radfahren glänzt. Das Belüftungssystem und die einfache Personalisierung durch das modulare Design sorgen dafür, dass er sich ganz natürlich in die jeweilige Rolle und Landschaft einfügt.

Calyx und Calyx Carbon – Produktdetails

Mehrfach-Zertifizierung
Der Calyx und Calyx Carbon wurden zum Skifahren, Bergsteigen und Radfahren entwickelt und zertifiziert. Die Ski- und Radsportzertifizierungen sind weithin bekannt und basieren auf einem Falltest. Die Zertifizierung für den Bergsport erfordert einen anderen Test- und Entwicklungsprozess, da die Helme in der Lage sein müssen, erheblichen Fall- und Durchschlagskräften standzuhalten, die bei einem Felssturz auftreten können.

Materialdetails
Auf den ersten Blick mag er wie ein gewöhnlicher Skihelm aussehen, doch hinter dem minimalistischen Look des Calyx verbergen sich eine Vielzahl fortschrittlicher technischer und materieller Details. So zum Beispiel die innovative Verwendung eines Gewebes, das den Helm schützt, die Luftzirkulation steuert und eine völlig neue Silhouette übernimmt. Der Calyx und der Calyx Carbon Helm sind mit einer optimierten, zweischichtigen EPP-Innenauskleidung ausgestattet, die sehr widerstandsfähig ist, sowie Schutz bei wiederholtem Aufprall bietet. Die ABS und Carbon Schalen zeichnen sich durch die außergewöhnliche Festigkeit, Langlebigkeit und Stoßfestigkeit aus und verfügen über eine optimierte Materialstärke im gesamten Helm. Die Carbon-Schale bietet zusätzliche Festigkeit und Langlebigkeit bei geringerem Gewicht.

Belüftungssystem
Das Belüftungssystem des Calyx wurde entwickelt, um die Luft in Bewegung zu halten und eine optimale Temperatur aufrechtzuerhalten – egal welche Aktivität ausgeübt wird. Die speziellen Kanäle im Inneren des Helmes wurden von den Rennrad- und Mountainbike-Helmen inspiriert, durch die die Luft frei über den Kopf strömen kann. Die Belüftungslöcher an der Oberseite des Helmes sind ebenfalls von POC’s Fahrradhelmen inspiriert. Sie sind so konzipiert, dass die heiße Luft beim Gehen oder Klettern durch einen Kamineffekt entweichen kann. Der Helm verfügt außerdem über ein dreistufiges Belüftungssystem, das es jedem Benutzer und jeder Benutzerin ermöglicht, eine individuelle Anpassung nach den persönlichen Wünschen vorzunehmen.

Modulares System
Ein Helm, der für diverse Disziplinen geeignet sein sollte, muss möglichst vielseitig sein. Diese Idee stand bei der Entwicklung des Calyx im Mittelpunkt. Der Brillenclip, die faltbaren Ohrpolster und der Nackenwärmer sind so konzipiert, dass sie je nach den Bedürfnissen des Benutzers, der jeweiligen Aktivität oder der Jahreszeit leicht entfernt und wieder angebracht werden können.

Flexibles Anpassungssystem – mit Packmodus
Das Einstellungssystem des Calyx bietet die erwartete Passform, Einstellung und den Komfort, den man von vielen POC-Helmen kennt. Durch einfaches Einstellen des Hinterrads lässt sich die Passform exakt abstimmen. Das System verfügt über eine dreistufige vertikale Einstellung, um eine noch spezifischere Anpassung zu ermöglichen. Neu bei dem Calyx Helm ist zudem ein vollständig einklappbares Anpassungssystem. Es kann im “Packmodus” zum Transport ganz in den Helm hineingeschoben werden.

RECCO und Mips Evolution
Nahtlos in den Helm integriert, ist ein RECCO-Reflektor, der den Rettungsdiensten hilft, Verletzte oder Verschüttete am Berg schneller zu orten. Darüber hinaus wird der Rotationsaufprallschutz durch das bewährte Mips Evolve-System verbessert.

Ohrpolster
Zwei Befestigungsklammern an den einzelnen Ohrpolstern sorgen für mehr Sicherheit. Die faltbaren Ohrpolster sind flexibel und können dank des speziellen Designs der Außenseite zum Verpacken und Transportieren nach innen gefaltet werden. Die leicht abnehmbaren Ohrpolster wurden genau auf die Helmsilhouette abgestimmt. So kann man je nach Wetterlage entscheiden, ob man den Helm mit beziehungsweise ohne Ohrpolster benutzen möchte, oder mit dem inkludierten Nackenwärmer.

Nackenwärmer
Der Helm wird mit einem maßgeschneiderten Nackenwärmer geliefert.

Nahtlose Passform
Alle POC-Helme werden mit dem Seamless Fit entwickelt. Von Beginn des Entwicklungsprozesses an arbeitet POC daran, sicherzustellen, dass die Helme und Goggles wie eine Einheit funktionieren, in der Gewissheit, dass sie immer funktionieren, egal in welcher Situation man ist. Es gibt keine Beeinträchtigung, keine Kompromisse bei der Erfahrung oder Leistung, nur eine nahtlose Passform. Das ist bei der Calyx nicht anders, vor allem wenn sie mit der brandneuen Vitrea Goggle kombiniert wird.

(Visited 18 times, 1 visits today)
[cactus-ads id="5067"]