Home SZENE NEWS ETAPPENRENNEN RACE2BE // SAISONAUFTAKT 2019 IN KROATIEN // Mitas 4 Islands

RACE2BE // SAISONAUFTAKT 2019 IN KROATIEN // Mitas 4 Islands

RACE2BE // SAISONAUFTAKT 2019 IN KROATIEN // Mitas 4 Islands
53
0

Jedes Mountainbike-Rennen hat seinen eigenen, ganz speziellen Charakter. Und manches, manches ist einzigartig. Das 4 Island trifft mit seinem außerordentlichen Konzept einen ganz besonderen Nerv: 5 Tage, 4 Inseln, ein Start vom Deck einer Fähre und das Ganze als zweier Team. Was gibt´s besseres, für einen einmaligen Auftakt in die Mountainbike Wettkampfsaison!? Hier bekommst du einen Einblick in die Facts der 2019er Ausgabe, mit der das 4Islands übrigens das 5-jährige Jubiläum feiert.  Save the Date: 09.04.-13.04.2019

Das Rennformat

Das Etappenrennen ist als 2er-Teambewerb konzipiert und führt in fünf Tagen durch die schönsten Plätzchen der kroatischen Inseln Krk, Rab, Cres und Lošinj. Durch die vier verschiedenen Austragungsorte warten auch die unterschiedlichsten Bedingungen auf die TeilnehmerInnen. Jede Insel hält ihre Eigenheiten bereit und man ist gut beraten, sich sowohl auf steinige Trails, als auch auf Dürre oder saftige grüne Wiesenwege einzustellen.

Zum ersten Mal wird das Mitas 4 Islands als UCI S1 Rennen ausgetragen und ist damit sowohl für Profis, als auch Amateure optimal geeignet. Insgesamt werden mehr als 600 Teilnehmer aus über 30 Nationen das Starterfeld aufmischen und sich Anfang April der Herausforderung von 262 km und 5.720 hm stellen.

 

 

262 km und 5720 hm – Ein knackiger Blick auf die Etappen

 

Prolog – Das Rennen vor dem Rennen

Der Prolog wird mit 13 Kilometern und einigen Hundert Höhenmetern als relativ kurze Etappe ausgetragen und entscheidet über die Startaufstellung vom nächsten Tag. Im Vordergrund steht das Herantasten an Terrain, Klima und die größten Konkurrenten.

Etappe 1 – Steine, viele Steine!

Gestartet wird in Baška, auf der Insel Krk. Auf die TeilnehmerInnen wartet ein abwechslungsreicher Tag mit viel Steinen, technischen Uphills & jeder Menge Bike- Action. Zum Abschluss gibt´s einen schönen Singletrail, welcher direkt zur Ziellinie ans Meer führt.

Etappe 2 – Schnell & viele Singletrails!

Etappe zwei ist durch ein schnelles, nicht so technisches Profil gekennzeichnet und führt in vielen kurzen Singletrails eine Runde über die Insel Raab. Abwechslung! Von Stein, Jungle und Wüste hat Raab und damit Etappe 2 alles zu bieten!

Etappe 3 – Paradiesischer Grenzgang!

Auf Etappe 3 lässt man sich besser nicht von der Schönheit der Insel Cres blenden, denn die Etappe hat es sowohl technisch als auch physisch in sich und wird die Teilnehmer an ihre persönlichen Grenzen bringen.

Etappe 4 – Tag am Limit!

Gestartet wird am Hafen von Mali Lošinj. Der letzte Tag zeichnet sich durch eine raue Streckenführung aus und hält kurze, energieraubende Anstiege bereit. Ein schmaler Singletrail führt auf den höchsten Punkt der Insel, von wo aus Downhill-Liebhaber voll auf ihre Kosten kommen. Anschließend folgt wohl einer der härtesten Anstiege des 4-Islands.

 

Termin, Logistik & Unterkünfte

09.04.-13.04.2019

Du fragst dich, wie du & dein Gepäck von einer Insel auf die andere kommen? Hier musst du dir keine Sorgen machen, die gesamte Organisation übernehmen die Veranstalter. Auf der Homepage 4islands.hr kannst du ganz einfache Pauschalen mit Unterkunft im Hotel oder auf dem Boot buchen und haltest deinen Organisations-Aufwand damit im Minimum.

(Visited 53 times, 1 visits today)

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Webp.net-gifmaker