Home SZENE NEWS EVENT INFORMATIONEN RACES2BE || BIKE FESTIVAL SAALFELDEN LEOGANG

RACES2BE || BIKE FESTIVAL SAALFELDEN LEOGANG

RACES2BE || BIKE FESTIVAL SAALFELDEN LEOGANG
0
 Vom 31. August bis 02. September tritt in Saalfelden Leogang eine Premiere in die Pedale: Das renommierte BIKE Festival macht zum ersten Mal Halt auf österreichischem Boden. Mit im Gepäck am Event-Wochenende sind auch die SCOTT Enduro Series und die SCOTT Junior Trophy.

Wer dem bekannten BIKE Festival 2018 einen Besuch abstatten will, der muss sich in dieser Saison nicht erst auf den Weg nach Riva oder Willingen machen. Zum ersten Mal schlägt die bekannte Veranstaltungs-Serie ihre Zelte in Österreich auf, genauer in Saalfelden Leogang. Neben der großen Bike-Expo mit über 60 Ausstellern, präsentiert sich das Event auch in Sachen Bewerbe dicht gedrängt. Unter anderem warten die SCOTT Enduro Series sowie die SCOTT Junior Trophy.

 

SCOTT Enduro Series und SCOTT Junior Trophy am Samstag

Die Enduristen treten am Samstag, 1. September, aufs Bike-Parkett. Das Rennen beim BIKE Festival Saalfelden Leogang ist mit den Festivals in Riva und Willingen Teil der SCOTT Enduro Series. Die spektakuläre Mountainbike-Disziplin sucht die schnellsten Fahrer am Enduro-Bike die auf dem Weg von Leogang über Saalbach Hinterglemm  knackige Singletrails und technische Herausforderungen erwarten. Mitmachen kann jeder, vom motivierten Hobbybiker bis hin zum arrivierten Profi-Fahrer. E-Mountainbiker kämpfen in einer gesonderten Wertung um die Plätze.

Um 10.30 Uhr gehen dann die Juniors auf die Tracks. Im Rahmen der SCOTT Junior Trophy können die Nachwuchs-Fahrer, angefeuert von zahlreichen jubelnden Zuschauern, Rennluft schnuppern. Auf einer abwechslungsreichen Strecke heißt es für die Biker von drei bis 14 Jahren die Mischung zwischen sportlicher Herausforderung, echtem Bike-Spirit und einer gehörigen Portion Spaß zu erleben.

 

Festival-Wochenende vollgepackt mit Marathon, Pumptrack und Orientierungsbewerb

Aber nicht nur der BIKE Festival-Samstag hält für Aktive und Besucher einiges bereit. Der Sonntag, 2. September, steht voll und ganz im Zeichen des Rocky Mountain Bike Marathons. Dieser schickt seine Teilnehmer auf drei unterschiedlich anspruchsvolle Strecken. Die Königsdisziplin wartet mit 3.600 Höhenmeter verteilt auf 97 Kilometer von Leogang über Saalfelden, Maria Alm und retour – zahlreiche Anstiege und Abfahrten über Biberg, Asitz und Co. natürlich inklusive.

Daneben ist am Freitag, 31. August, „Pump the Festival“– Zeit. Bevor um 18 Uhr das große Finale der Austrian Pumptrack Series über die Bühne geht, haben um 14 Uhr die Youngsters ihren Auftritt. Außerdem steigt am Freitag um 13.30 Uhr der Ghost Recon Ride. Bei diesem Bewerb geht es in Zweierteams mit GPS Transpondern auf die Strecken und Trails in und rund um den Bikepark Leogang. Ziel sind installierte Orientierungspunkte mit spannenden Aktionsstationen die unter anderem die Geschicklichkeit der Starter unter Beweis stellen.

Wer nicht nur auf zwei, sondern auch auf vier Rädern eine gute Figur machen will, der hat Freitag (12 bis 20 Uhr), Samstag (10 bis 19 Uhr) und Sonntag (10 bis 16 Uhr) die Gelegenheit, zu einer Probefahrt mit dem Volvo Wunschmodell. Anmeldungen sind online unter www.volvo-probefahrt.at/bike- festival aber auch vor Ort möglich.

 

Nähere Infos zum Bike Festival gibt’s hier!

 

Fotocredit: LeyEvents

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Webp.net-gifmaker