fbpx
RACES2BE //  28. Ischgl Ironbike 05. August 2023

RACES2BE // 28. Ischgl Ironbike 05. August 2023

0

RACES2BE // 28. Ischgl Ironbike 05. August 2023

419
0

Hart, härter, Ischgl Ironbike. Am 5. August 2023 geht das legendäre Kult-Rennen in die 28. Runde. Der Ischgl Ironbike zählt zu den härtesten und anspruchsvollsten Mountainbike-Rennen Europas und bringt Hobby-Fahrer und sogar Profis an ihre Grenzen. Zur Wahl stehen vier Distanzen. 2023 neu: Eine freiwillige Masters-Klasse für Lizenzfahrer ab 35 Jahren bei allen Rennen dazu können sich Lizenzfahrer am 4. August beim Elimination-Rennen untereinander messen. Frühbucher sparen beim Startgeld. Eine Anmeldung ist in Kürze möglich.

Der 28. Ischgl Ironbike, welcher zu den härtesten Mountainbike-Rennen Europas zählt, findet 2023 am 5. August im Rahmen einer zweitägigen Mountainbike-Veranstaltung statt. Die Strecke führt Rennläufer durch die beeindruckende Naturkulisse des Silvretta Massivs. Auf dem Event-Programm am 4. und 5. August: Der legendäre Ischgl Ironbike Marathon mit seinen vier Strecken Light (24,9 km / 670 hm), Medium (44,7 km / 1.890 hm), Hard (58,3 km / 2.580 hm) und Extreme (71,0 km / 3.200 hm), ein Elimination-Rennen für Lizenzfahrer sowie die Kids & Juniors Trophy. Gut zu wissen: Der Ischgl Ironbike Marathon ist Teil des „ÖRV Marathon Cups“ und der „Mountainbike Challenge“. Termingestaffelte Teilnahmegebühr: 29 bis 49 Euro für die Strecke Light und 49 bis 81 Euro für die Strecken Medium, Hard und Extreme.

Fotocredits (c) © TVB Paznaun – Ischgl 

Weitere Infos findest du hier

(Visited 419 times, 1 visits today)
[cactus-ads id="5067"]