Home SZENE NEWS Radball Weltcup: Sieg für Österreich
0

Radball Weltcup: Sieg für Österreich

0

Die Weltmeister besiegen im Finale den deutschen Meister Ehrenberg

Zweiter Sieg für ein Höchster Radballteam im 2. Weltcup Turnier 2012: Patrick Schnetzer und Dietmar „Didi“ Schneider, die regierenden Weltmeister, bezwangen in einem spannenden Finalspiel den deutschen Meister aus Ehrenberg (Mike Pfaffenberger/Rico Rademann) knapp mit 5:4.

Das zweite Höchster Team, Markus und Thommy Bröll verpasste durch eine unglückliche 4:5 Niederlage gegen die Vizeweltmeister aus Altdorf/Schweiz den Einzug in die Runde der letzten Vier. Sie wurden aber ausgezeichnete Fünfte und liegen derzeit in der Weltcup-Gesamtwertung auf dem zweiten Rang.

LEAVE YOUR COMMENT

20140325-In-Vizz-Rad_Sport_Szene-AT-2