fbpx
Verstärkung in Schwarz-Rot-Gold für das KTM Factory Team

Verstärkung in Schwarz-Rot-Gold für das KTM Factory Team

Verstärkung in Schwarz-Rot-Gold für das KTM Factory Team

41
0

Das KTM Factory MTB Team bekommt Verstärkung aus Deutschland und verpflichtet Leonie Daubermann ab der Saison 2022. Für die amtierende deutsche Meisterin wird es das erste volle Jahr in der Elite Kategorie sein.

Bereits im U23 Weltcup konnte Daubermann mit regelmäßigen Podiums-Platzierungen ihre Klasse aufzeigen. Die Krönung der Saison war der nationale Meistertitel in der Elite. Zusammen mit dem KTM Werksteam und einem Dreijahresvertrag werden schon jetzt die Weichen in Richtung Olympische Spiele Paris gestellt. „In den nächsten drei Jahren haben wir einiges vor und wollen uns Schritt für Schritt an der Weltspitze etablieren. Leonie passt mit ihrer gesamten professionellen Herangehensweise perfekt in unser Team“, erklärt Teammanager Florian Moser. Auch in Mattighofen ist man begeistert vom Neuzugang. „2021 haben wir eine sehr erfolgreiche Partnerschaft mit dem Bund Deutscher Radfahrer beginnen dürfen. Dass wir jetzt die deutsche Meisterin im Team haben, ist eine besondere Ehre für uns“, betont KTM Fahrrad Marketing-Manager Matthias Grick.

Auch Leonie Daubermann geht mit viel Zuversicht in die neue Partnerschaft: „Ich freu mich sehr, 2022 zum KTM Factory MTB Team zu wechseln. Ich hoffe, dass wir gemeinsam an mein vergangenes erfolgreiches Jahr anknüpfen können und ich mich auch in der Elite Kategorie beweisen kann. Das Umfeld passt auf jeden Fall und ich bin mir sicher, dass wir eine gute Zeit haben werden.“

(c) Bastian Knapp
(Visited 41 times, 1 visits today)
[cactus-ads id="5067"]