fbpx
Mediterranean Epic 2024: Wout Alleman (BEL) und Terese Andersson (SWE) dominieren das Zeitfahren

Mediterranean Epic 2024: Wout Alleman (BEL) und Terese Andersson (SWE) dominieren das Zeitfahren

Mediterranean Epic 2024: Wout Alleman (BEL) und Terese Andersson (SWE) dominieren das Zeitfahren

24
0

Bei den Männern gewinnt der amtierende Europameister Wout Alleman (BEL) mit einer extrem starken Zeit von 44:20 Minuten. Der deutsche Weltmeister von 2021 Andreas Seewald kommt nur 11 Sekunden nach dem Belgier ins Ziel. Sergio Mantecón Gutierrez (ESP) fährt eine außergewöhnliche Zeit von 44:52 Minuten und war damit der erste Fahrer, der unter 45 Minuten blieb. Am Ende reichte es aber nur für den 3. Platz.

Bei den Frauen holt sich die Schwedin Terese Andersson mit einer Zeit von 56:06 Minuten und einer sensationellen Schlussphase den Tagessieg. Hinter ihr wird Janina Wüst (SUI) mit nur 19 Sekunden Rückstand Zweite, und ihre Buff-Megamo-Teamkollegin Rosa Van Doorn aus den Niederlanden komplettierte das Podium mit 32 Sekunden Rückstand.

STAGE 1 – MEN

  1. WOUT ALLEMAN (BEL) 00:44:20
  2. ANDREAS SEEWALD (GER) 00:44:31
  3. SERGIO MANTECÓN GUTIÉRREZ (ESP) 00:44:52

STAGE 1 – WOMEN

  1. TERESE ANDERSSON (SWE) 00:56:06
  2. JANINA WÜST (SUI) 00:56:25
  3. ROSA VAN DOORN (NED) 00:56:38

(Visited 24 times, 1 visits today)
[cactus-ads id="5067"]