Home SZENE NEWS KitzAlpBike Festival präsentiert sich Ladylike
0

KitzAlpBike Festival präsentiert sich Ladylike

0

Beim 17. Raiffeisen KitzAlpBike Festival haben die Damen das Sagen. Von 27. Juni bis 1. Juli lockt Tirols größtes Bikefestival seine weiblichen Teilnehmerinnen mit tollen Angeboten.


Das Brixental ist bekannt für seine starken Frauen. Jessica Depauli und Lisi Osl zum Beispiel:  Die eine ist Slalom Juniorenweltmeisterin, Europacup- Gesamtsiegerin und alpiner Shootingstar, die andere bestimmt seit Jahren  das Mountainbike Geschehen,  ist MTB Weltcupgesamtsiegerin, mehrfache Saisonsiegerin und erfolgreiche Olympia- und WM Teilnehmerin. Gemeinsam sind Jessi und Lisi die Schirmherrinnen der KitzAlpBike Ladylike Aktion, welche die Damen von 27. Juni bis 1. Juli im Rahmen des KitzAlpBike Festivals verwöhnt. „Es ist nicht selbstverständlich eine Olympiastarterin aus den Kitzbüheler Alpen in London dabei zu haben. Unser sportliches Aushängeschild war es auch, die uns auf die Idee gebracht hat, dem KitzAlpBike heuer eine weibliche Note zu verleihen“, erklärt KitzAlpBike OK- Chef Max Salcher: „Wir sind stolz, dass Lisi Osl die Patronanz für diese  Aktion übernimmt und wir hoffen, dank dieser Aktion noch mehr StarterInnen ins Brixental locken zu können.“

Auch Klaus Möhwald, Geschäftsführer von GHOST Bikes unterstreicht die wahnsinnige Nachfrage an Frauenbikes: „Die große Produktpalette, die wir mittlerweile für Ladies produzieren zeigt, dass die KitzAlpBike Ladylike-Aktion in die richtige Kerbe schlägt.“

Schon beim  Festivalauftakt, dem HillClimb in Brixen im Thale zahlen alle startenden Damenteams nur das halbe Nenngeld und erhalten als Draufgabe eine Flasche Schlumberger als Geschenk.  Tags darauf veranstaltet die Bike Academy in Kirchberg einen speziellen Technikkurs für Ladys, bei dem die Damen  Tipps und Tricks aus erster Hand erhalten und Teile der Marathonstrecke besichtigen.  Bei der Urban Bike Challenge in Westendorf genießen die weiblichen Zuschauer die spektakuläre Show von einem eigenen Loungebereich  aus. Lisi Osl ist von der Aktion begeistert: „Gerade bei den Damen gibt es noch Potenzial. Vom Techniktraining bis hin zu einem Rennen wird hier alles geboten.“

KitzAlpBike Festival ist Lokomotive für touristisches Produkt

Neben Wandern, Kulinarik und Fußball setzt das Brixental im Sommer auf den Radsport. Eine Veranstaltung, wie das KitzAlpBike Festival gelte als Lokomotive für das touristische Produkt, erklärt TVB GF Max Salcher: „Gemeinsam mit unserem Kooperationspartner Ghost Bikes, der im nächsten Jahr 20jähriges Jubiläum feiert, bieten wir ein rundes Produkt ums Biken. Wir können mit Lisi Osl eine Olympiateilnehmerin stellen, haben ein großes Ghost-Testcenter in Kirchberg und veranstalten nicht zuletzt das KitzAlpBike Festival als Speerspitze. Und das Wichtigste: alle veranstaltenden Orte identifizieren sich mit dem Event, ob in Kitzbühel, Kirchberg, Brixen im Thale oder Westendorf. Auch heuer werden wieder 35 Vereine im freiwilligen Einsatz sein. Dafür möchte ich mich schon jetzt herzlich bedanken“, so Salcher.

Verstärkte Marketingmaßnahmen, mit neu gestalteter Homepage, einer Zusammenarbeit mit Datasport, dem führenden Anbieter in Sachen Zeitnehmung (ca. 350 000 Newsletterkontakte), einer großen Kooperation im tschechischen Raum, sowie einer neuen Distanz beim Marathon sollen die Teilnehmerschallmauer ein Jahr vor der Marathon WM 2013 durchbrechen.

Neue Distanz – Medium Plus

Erstmals stehen Hobbybikern beim KitzAlpBike Marathon, neben der Ultra-Distanz, gleich vier weitere Strecken zur Wahl, die dem durchschnittlich trainierten Fahrer auf der Light-Distanz bis hin zum technisch versierten Biker auf der neuen  Extreme- Strecke Spaß bereiten werden.

Seit heuer gibt es neben dem gefürchteten Ehrenbachtrail einen neuen, gemäßigteren Downhill- Trail, den neu angelegten Fleckalm-Trail. Mit einer Länge von 7km gilt er als längster Singletrail Tirols. Die „Medium Plus“  ist  eine neu angelegte Distanz, die mit ihren 50 km und 2300 Höhenmetern zwar körperlich anstrengend, ohne Ehrenbachtrail aber technisch wesentlich leichter angelegt ist, als noch im vergangenen Jahr.

LEAVE YOUR COMMENT

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

banner-centurion-challenge

Webp.net-gifmaker